Mission Possible - Gleichstellung in Arbeit, Bildung & Sprache

Modul 2 des Lehrgangs "Gender - Diversität - Intersektionalität."

 

Seminarinhalt

Geschlecht ist eine oftmals unhinterfragte Kategorie, die wie keine andere unser gesamtes Alltags- und Berufsleben strukturiert. In diesem Modul werden Gender-Aspekte im Arbeitsleben (z.B. Ungleichverteilung der Geschlechter auf Berufe, Bildungswege und Sorgearbeit) analysiert und folgenden Fragen nachgegangen: Welche Rolle spielen stereotype Zuschreibungen und Erwartungen des Umfeldes (Elternhaus, Peergruppe, Schule etc.) auf individuelle Entscheidungen im Kontext von Bildung & Beruf? Wie können Geschlechterstereotype die Leistung im Arbeitsleben beeinflussen? Welche geschlechtergerechten Formen und Formulierungsmöglichkeiten gibt es eigentlich? Wie sehen gendersensible didaktische Methoden aus? Welchen Nutzen kann Gleichstellung für Frauen*, Männer*, Paare, Teams, Organisationen & Gesellschaften haben?

Themen

  • Geschlecht & Arbeitswelt
  • Kriterien für gendersensible Didaktik
  • Geschlechtergerechte Sprache und ihre einfache Anwendung
  • Forschungsbefunde zu den positiven Konsequenzen von Gleichstellung

 

Leitung

 

Gabriele Burgsteiner, Lisa K. Horvath

 

Termin & Ort

11.12. – 12.12.2020, Ort: JUFA Graz, Idlhofgasse 74, 8020 Graz